Jesteś w: Hauptseite Artikel 2003 Die letzte Etappe auf der Reise rund um den Nordpol

Artikel

Powrót do listy

2003 Die letzte Etappe auf der Reise rund um den Nordpol

Der Kapitän Henryk Wolski umrundete, als erster Pole und sechster Mensch in der Geschichte, in Etappen auf einer Segelyacht den Nordpol.


Strony: 1 

Den letzten Teil dieser Reise (jede einzelne war eine für sich unabhängige Expedition) führte Henryk als Kapitän der Zjawa IV unter dem Motto „Von einem Horn zum anderen“ aus. Sie umrundeten auf diesem Törn das nördlichste Kap Islands (genannt ‚Horn’). Nun ist die Zjawa unterwegs zum gefürchteten Kap Hoorn.

 

Einzelheiten von Henryks weiteren Polumrundungsexpeditionen erfahren wir nach seiner Rückkehr in der kurzen Pause zu seiner nächsten Expedition im Oktober diesen Jahres.

Weiterhin geben wir verkürzt die einzelnen Reise-Etappen der Nordpolumrundung

  • 1988 Törn auf der Yacht ‚S.Y.Colombine’ von Fehmarn nach Spitzbergen und zurück
    Im Grunde zählt nur ein ganz kleiner Teil dieses Törns zur Umrundung dazu (Strecke von der Insel Vikingen nach Tromsö), aber er war in gewisser Weise die Inspiration.

    07. Juli 1988 - Überquerung des Polarkreises bei der norwegischen Insel Vikingen 11. August - Anlegen der Yacht in Tromsö
  • 1993 Die Nord-West-Passage auf der Dagmar Aaen

    13. Juli - Start vom Ankerplatz in der Bucht von Kangerlussuaq auf Grönland

    30. September - Überquerung der Bering Straße
  • 2002 Die Nord-Ost-Passage auf der Dagmar Aaen

    27. Juni - Einschiffen in Tromsö

    06. September - Überquerung der Bering Straße
  • 2003 Von Namsos in Norwegen bis Kangerlussuaq auf Grönland
    mit Umrundung des Isländischen Horns auf der Zjawa IV

    06. Juni - Überquerung des Polarkreises bei der Norwegischen Insel Vikingen

    19. Juli - Anker werfen in der Bucht Kangerlussuaq

Die Kurslinie, die Henryk vor 10 Jahren eingeschlagen hatte (Beginn der Nord-West-Passage), wurde am19. Juli 2003 um 02:45 GTM endlich gekreuzt.

Die Entscheidung, die letzte Etappe der Nordpolumrundung mit der Zjawa IV durchzuführen, sollte eine Verbindung zu den Reisen von Wladyslaw Wagner herstellen. Dieser umsegelte auf seinen drei Segelyachten (Zjawas I bis III) als erster Pole 1932-39 die Welt in Etappen.



Strony: 1 


Powrót do listy
Amazonas mit Äquatorüberquerung

-Amazonas mit Äquatorüberquerung
28.03. – 09.04.2018

Pazifik kreuz und quer

Pazifik kreuz und quer 2018